maboe Werbeartikel Allgäu Süddeutschland

Fastenwandern

„Heilfasten bedeutet den freiwilligen Verzicht auf feste Nahrung und Genußmittel für eine begrenzte Zeit.“ (Zitat nach Otto Buchinger) Fasten ist das Älteste Heilmittel der Menschheit und ganzheitlicher Vorgang, in den jede einzelne Körperzelle, die Seele und der Geist des Menschen einbezogen werden. Fasten bewirkt eine Entgiftung, Entschlackung und Entsäuerung des Körpers. Dabei verändern sich körperliche Beschwerden wie

  • Migräne
  • Bluthochdruck
  • Allergien
  • Hautkrankheiten
  • Erkältungen bzw. Infektanfälligkeiten

Wie laufen die Fastenwander-Wochen ab:

  • 1. Tag
    Anreisetag bis 18 Uhr Start mit gemeinsamer Fastenbrühe oder Salat und Vorstellungsabend
  • 2. Tag bis 6. Tag
    08.00 Uhr: Einstimmung in den Tag anschließend gemeinsames Frühstück mit Brühe oder Obst, danach Wanderung in unterschiedlicher Länge 2 ½ bis 5 Stunden täglich

    13.00 Uhr: Mittagstee oder Obst
    Anschließend Leberwickel, Mittagsruhe oder die Möglichkeit einer Massage

    18.00 Uhr: Fastenbrühe oder Salat, anschließend Abendimpuls: z.B. Atemübungen, Meditation oder Vortrag
  • 6. Tag
    Abends Fastenbrechen
  • 7. Tag
    Abreisetag – Ihr persönliches Wohlergehen liegt mir am Herzen!
    Entscheiden Sie während der Woche immer wieder neu, ob Sie an den Programmpunkten teilnehmen oder sich lieber für eine persönliche Auszeit entscheiden wollen.